Über uns Essen Einkaufen Übernachten Aktuelles Newsletter Rezepte Kontakt
Slow Food Village Retz

Alles mit der Zeit.

Sanfte Hügel, Weingärten und Äcker und mittendrin eine Windmühle - rund um Retz gedeihen seit Jahrhunderten Trauben und Korn, Obst und Gemüse. Die Wälder und Wiesen bieten zahlreichen Wildtieren Schutz und Nahrung. Ein reicher Schatz, aus dem unverfälschte Lebensmittel enstehen, von Wein bis Honig, von Wildschinken und Destillaten bis zur Retzer Salzgurke. Genießen lässt sich das alles in den Gaststuben, Kellergassen und bei den Heurigen. Entspannt und ruhig, ganz nach der Devise, die über dem Tor zum Retzer Hauptplatz zu sehen ist: "Alles mit der Zeit."

Hier läßt es sich gut leben.

Als erstes Slow Food Village in Niederösterreich erkennen wir das als Chance und bauen darauf auf. Gemeinsam fördern wir eine verantwortungsvolle Ernährungs- und Esskultur in Retz und geben der nächsten Generation den bewussten Umgang mit unseren wertvollen Ressourcen weiter.

Wir sind aktiv!

Um Retz als Ort des guten Lebens zu erhalten und weiter zu entwickeln, haben wir uns diese Aktivitäten vorgenommen:

Essen.

Hungrig? Hier serviert man Ihnen regionale Speisen und Getränke:

Windmühlheuriger Bergmann

Top-Heuriger neben dem Retzer Wahrzeichen. Bio-Weine und -Traubensaft, selbst gemachte Aufstriche und Mehlspeisen, hauseigener Surbraten, Bio-Gemüse und -Salate

Kalvarienberg 1, Retz
www.windmuehle.at

Hauser's Hölzelmühle

Romantisches Ausflugslokal am Rande von Retz. 1x im Monat (am 2. Wochenende) wird hier regional aufgekocht

Hölzeln 1, Retz
www.hauser-s.at

Stadtheuriger "zum rostigen Anker"

Ein Heuriger wie früher: Selbst gemachte Aufstriche, Mehlspeisen, Weine und Säfte

Vinzenzigasse 5

Weingut C&J

Das Mini-Weingut veranstaltet mehrmals pro Jahr Degustationsabende mit Erzeugnissen aus dem eigenen Garten und nachhaltig gewonnenen Produkten aus der Region. Dazu gibt es eigene Weine und solche von befreundeten WinzerInnen.

Waschbach 9, Hardegg
www.weingutcj.at

Pollak's Retzbacherhof

Regionale Küche mit Anspruch und Kreativität

Bahnstraße 1, Unterretzbach
retzbacherhof.at

Einkaufen.

Hier finden Sie gute, saubere, faire Lebensmittel:

Genussmarkt im Retzer Land

Brot, Milchprodukte, Käse, Gemüse, Hühner, Wachteln, Eier, Honig, Destillate uvm. von kleinen ProduzentInnen

jeden Samstag (außer Feiertag) von 9 bis 14 Uhr am Hauptplatz, Retz
fb.com/genussmarkt.retz

Bauernladen Retz

Seit 1991 aktiv und einer der ältesten Bauernläden Österreichs. Fleisch, Käse, Obst, Gemüse, Wein uvm. von Bauern und Bäuerinnen der Umgebung.

Montag bis Samstag von 8:30 bis 18:00, Kremserstraße 2, Retz
bauernladen-retz.at

Gutes vom Gutshof

Ab-Hof-Verkauf von Gemüse, Nudeln, Aufstrichen, Eiern

Montag bis Samstag 10 bis 19 Uhr
Retzerstraße 58, Unternalb
gutesvomgutshof.at

Bauernhof Unternalb der Caritas

Selbstbedienungsbox mit Produkten aus dem Bio-Bauernhof der Caritas, sowie einiger anderer ProduzentInnen des Retzer Landes

täglich 7 bis 20 Uhr
Pater-Ludwig-Koller-Promenade, Unternalb
caritas-wien.at

Weinquartier

50 der besten Winzer des Retzer Landes präsentieren hier ihre Weine, darunter eine Auswahl regionaler biologischer und biodynamischer Weine.

Hauptplatz 4-5, Retz
weinquartier.at

Weltladen Retz

Hier findet man die ideale Küchen-Ergänzung: Gewürze, Chutneys, Kaffee. Alles aus nachhaltiger, fairer Produktion.

Hauptplatz 19, Retz
www.weltladen.at/retz

Genuss & Co

Im Laden der Caritas findet man Gewürze, Salze, Sirupe, Fruchtsäfte, Fruchtaufstriche uvm. aus den Werkstätten der Caritas und von regionalen KleinproduzentInnen. Ergänzt wird das Angebot durch Kunsthandwerk und Bilder der Kunstgruppe Retz.

Dienstag bis Samstag 13 bis 17 Uhr
Hauptplatz 29, Retz

Retzer Delikatessen

Franz Neubauer betreibt die letzte Einlegerei im Raum Retz-Znaim. Dabei wird auf traditionelle und handverlesene Verarbeitung der Grundprodukte ebenso großen Wert gelegt wie auf Regionalität, Frische und bestmögliche Naturbelassenheit.

Montag bis Mittwoch 8 bis 12 und 13 bis 16:30 Uhr
Donnerstag 7:30 bis 12 und 13 bis 16:30 Uhr
Freitag 7:30 bis 12 Uhr
Josef Misson-Siedlung 1, Retz
retzer-delikatessen.business.site

BROT&SO

Frisches Brot, Gebäck und Mehlspeisen vom “Slow-Baker” Kasses, dazu Bio-Caffè, Erfrischungen und Selbstgemachtes.

Dienstag bis Freitag 7:30 bis 17 Uhr
Samstag 7:30 bis 12 Uhr
Znaimer Strasse 15, Retz

Gebietsvinothek Retzer Land

Im Areal des Landgut & SPA Althof Retz gelegene Vinothek mit der größten regionalen Winzervielfalt Niederösterreichs. 250 Weine von über 80 Winzern aus dem Retzer Land. Selbstverständlich auch biologische Weine.

Althofgasse 14, Retz
www.althof.at

Übernachten.

Ausschlafen. Erholen. Und dann ein Frühstück mit regionalen Produkten.

Klingers Gästehaus

Charmanter Stilmix aus Design und retro. Direkt im Zentrum, 1 Minute vom Hauptplatz entfernt.

Lehengasse 14, Retz
klingersgaestehaus.at

Vineyard 19

Neue, moderne und nachhaltig errichtete Wohlfühl-Apartments. Wahlweise Frühstückskorb mit Produkten regionaler ProduzentInnen. Eigene e-Tankstelle, ideal für e-Biker.

Im Weinberg 19, Retz
vineyard19.com

Obenauf

Ein Projekt der Caritas in historischem Ambiente. Liebevolle Betreuung durch besondere Menschen, großartiges Frühstück. Barrierefrei.

Kirchfeldstraße 63, Unternalb
obenauf.cc

Aktuelles.

Es tut sich was in Retz!

Wie schmeckt das Retzer Land? Und wie kocht man klimafreundlich und gut? Gemeinsam mit den Genusspassionisten sammeln wir Rezepte, die vorwiegend aus regionalen Zutaten bestehen, klimafreundlich sind und (sau)gut schmecken! Den Anfang machen drei Rezepte. Im Laufe der (Jahres-)Zeit werden wir diese immer wieder ergänzen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochworkshop

Kochworkshop „Seisernale Sommerküche“ mit Kochbuch-Autorin & ORF-Kulinarik-Expertin Katharina Seiser.

Gschmackig – regional – klimafit: Wenn traditionelle Rezepte aus aller Welt auf den echten Geschmack saisonaler, rein pflanzlicher Zutaten aus Retz und Umgebung treffen, dann kann das nur ein seisernaler Kochworkshop sein. Katharina Seiser ist eine aus Fernsehen und Kochbüchern bekannte Kulinarik-Expertin. Sie schreibt, spricht und lehrt nicht nur leidenschaftlich gern übers Essen, sondern greift vor allem auch selbst zum Kochlöffel. Ihr Fokus liegt auf der Verbindung von bestem Geschmack mit regionalen, saisonalen und biologischen Produkten.

UNSER KLIMA Retzer Land, Slow Food Village Retz und die Genusspassionisten haben sich im Namen von Klima und Kulinarik wieder zusammengetan, um einen klimafitten Kochworkshop mit Mehrwert zu bieten!

Dienstag, 26. Juli 2022
von 17:30 bis 20:30
Aktivküche im Wohnquartier Retz

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unbedingt erforderlich!

Alle Details dazu und alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: www.unser-klima.at/veranstaltung/koch-dich-um-die-welt/!

Biobäcker BROTocnik kommt mit einer mobilen Backstube auf den Genussmarkt und zeigt, wie Brot entsteht. Im Rahmen des Ferienspiels können Kinder ihr eigenes Gebäck kneten, formen und nachher, frisch gebacken, mitnehmen!

Samstag, 16. Juli 2022
von 9:30 bis 11:00
Hauptplatz, Retz

Für maximal 20 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Anmeldung unter buero@slowfoodretz.at erforderlich!

Bezirksfest

Slow Food Village Retz wurde eingeladen beim Bezirksfest in Hollabrunn teilzunehmen, und sich, als eines der "Glanzlichter" des Bezirks, einem größeren Publikumskreis zu präsentieren. Das ehrt uns, denn unsere Gemeinschaft ist erst knapp ein Jahr alt!

Erdbeer-Rezepte

3,1 Kilo Erdbeeren verspeisen wir Österreicher pro Kopf und Jahr in der kurzen Zeit, in der die "Königin der Beeren" reif ist. Seit ein paar Tagen ist es auch hier im Retzer Land soweit: Auf den Erdbeerfeldern leuchtet es rot und duftet verführerisch. Doch was machen, ausser frisch essen oder zu Marmelade einkochen?

Wie wäre es mit einer erfrischenden Erdbeer-Granita, oder einem Erdbeer-Ketchup, für die Grillsaison? Die Genusspassionisten haben sich durch ein paar Kilo Erdbeeren gegessen und einige ihrer Lieblingsrezepte für uns niedergeschrieben. Die Rezepte finden Sie hier: www.genusspassionisten.at/files/ErdbeerRezepte.pdf

Viel Spaß beim Nachkochen!

Brotbacken

Backen Sie Ihr eigenes “Windmühlenbrot”, lernen Sie, wie man früher gebacken hat und besichtigen Sie die einzige betriebsfähige und vollständig erhaltene Windmühle Österreichs! An jedem letzten Samstag des Monats, von April bis Oktober.

Infos und Anmeldung auf www.retzer-land.at/retzer-windmuehle

So schmeckt Retz

Die beliebten Geschenksackerln, mit der Aufschrift "So schmeckt Retz" wurden wieder aufgelegt und auch diesmal wurde der Inhalt von uns zusammen gestellt: Honig, Marmelade, Chili-Saucen, Chutney, Cider und Wein aus guter, sauberer und fairer Produktion. Erhältlich am Genussmarkt am Retzer Hauptplatz!

Gespräche bei Tisch

Die Wurst ist mehr als nur ein Nahrungsmittel: Sie ist fester Bestandteil unserer Kultur, auch wenn sie in Zeiten von Tierschutz und Vegetarismus polarisiert. Wir verkosten und diskutieren mit einem der kontroversiellsten Bauern und Selbstversorger Österreichs. Infos und Anmeldung: hier

Fam. Pötz

Genussabend im OBENauf, zu diesen Themen: Wie kann sich der Weinbau an veränderte Klimabedingungen anpassen? Wie sieht nachhaltiger Weinbau, der qualitativ hochwertigen Wein produziert, im Hinblick auf Ökologie, Ökonomie und soziale Komponenten aus? Welche Maßnahmen sind dafür notwendig? Und, die für GenießerInnen ebenfalls wichtige, Frage: Schmeckt man/frau die Nachhaltigkeit im Wein? Infos und Anmeldung: hier

Arche des Geschmacks

Auf unsere Initiative hin wurde die traditionelle Rotweinsorte des Retzer Landes und des Pulkautals von Slow Food International in das weltweite Verzeichnis der schützenswerten Lebensmittel aufgenommen. Diese "Arche des Geschmacks" umfasst ausschließlich traditionelle Lebensmittel, für die es sich lohnt, gegen ihr Aussterben anzukämpfen.

Kräuterstammtisch

Jeden letzten Donnerstag im Monat treffen sich an der Natur, an jahreszeitlichen Genüssen, Heilkräutern und Pflanzen Interessierte zu einem Austausch und gemütlichem Beisammensein in der Hölzelmühle. Info und Anmeldung bei Wildpflanzen im Weinviertel.

Kinderbücher

Um Kindern die Herkunft und Herstellung von Lebensmitteln zu vermitteln, haben wir der Stadtbücherei Retz mehrere Bücher gespendet. Die Auswahl erfolgte in Abstimmung mit dem Fachinstitut für biologischen Landbau.

Geschenksackerl

Wer für Weihnachten ein Slow Food Geschenk sucht, dem/der legen wir die Geschenksackerln "So schmeckt Retz" ans Herz, die derzeit jeden Samstag am Markt erhältlich sind. Jedes Sackerl enthält acht gute, saubere, faire Produkte.

Schaudestillation

Heute erlebten wir die Geburtsstunde des Retzer Kirschbrands, für den einige von uns im Sommer 400 Kilogramm Kirschen ernteten! In der romantischen Hölzelmühle destillierte Hausherr Manfred Hauser den Feinbrand und zeigte und erklärte uns die dafür notwendigen Schritte.

Hochbeet

Endlich konnten die Hochbeete, die - dank einer Materialspende der Firma Ploberger - von Schüler/innen des Polytechnischen Lehrgangs der Neuen Mittelschule gebaut wurden, übergeben geben!


Sie wollen keine Veranstaltung versäumen und über unsere Aktivitäten informiert bleiben? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Rezepte.

Gemeinsam mit den Genusspassionisten haben wir Rezepte zusammen gestellt, die nicht nur viele regionale, klimafreundliche Zutaten enthalten, sondern auch einfach nachzukochen sind und - vor allem - gut schmecken. Guten Appetit!

Linsen-Bolognese

Es gibt wohl kaum ein Gericht, das für Alt und Jung so wohltuend, tröstend und befriedigend ist wie ein Teller dampfend heißer Pasta mit würziger Sauce! Diese Variante verwendet Linsen statt Faschiertem und eine raffinierte Würzung für den vollen Geschmack.

Rezept: Linsen-Bolognese (PDF)

Walnuss-Nougat Mousse

Unser Blitz-Dessert! Vier Zutaten, fünf Minuten Arbeit. Schmeckt immer.

Rezept: Walnuss-Nougat Mousse (PDF)

Ofengemüse

So schmeckt der Herbst im Weinviertel!

Rezept: Ofengemüse mit Walnussdip (PDF)

Quittencrumble

Hartleibig, pelzig, sauer - die Quitte macht es einem nicht leicht. Aber richtig zubereitet wird daraus eine Köstlichkeit!

Rezept: Ofen-Quitten und Quittencrumble (PDF)

Wir lieben Überraschungen. Von essbaren Veranstaltungen bis zu außergewöhnlichen GastköchInnen.

Kontakt.

Wollen Sie bei uns mitmachen? Haben Sie Fragen zu Slow Food Village Retz? Wir freuen uns über Ihre Nachricht an buero (at) slowfoodretz.at

Impressum.

Medieninhaber: Slow Food Gemeinschaft "Slow Food Village Retz"
2070 Retz, Windmühlgasse 17
Text: M. Vesely, B. Hutter, A. Reisinger
Fotos: M. Vesely, unsplash.com, pixabay.com, Ploberger, Hölzelmühle (Salettl), A. Bartl (Gruppenfoto)

Datenschutz.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Wenn Sie auf Cookies nicht verzichten können, empfehlen wir die frischen Chocolate Chip Cookies am Genussmarkt im Retzer Land.

Bis bald im Slow Food Village Retz!

Dürfen wir Sie über unsere Veranstaltungen und über unsere Aktivitäten informieren? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!